Lindenallee III

Das Baugebiet Lindenallee III als dritte Erweiterung des Baugebiets liegt in etwa 1,5 km Entfernung zur Innenstadt Jülichs. Am ruhigen Feldrand in Richtung des Solarturms und Stetternich gelegen, stehen voraussichtlich ab Anfang 2023 45 Baugrundstücke mit einer Größe von 365 m² und bis zu 560 m² für Ein- und Zweifamilienhausbebauungen zur Verfügung.

Alle Bauherren sind -wie bereits im Bauabschnitt II- verpflichtet eine PV-(Dach-)Anlage in der Größenordnung von min. 5 kWp zu errichten. Eine Vorstellung von dem geplanten Baugebiet bekommen Sie durch die vorläufige Gestaltungsskizze, die erst mit der Baurechtschaffung im Bauleitverfahren (Bebauungsplanänderung) als final anzusehen ist.

Die Kaufpreise sind noch nicht festgelegt.

Neben dieser klassischen Konzeption wird in dem Baugebiet auch eine Tiny-House-Siedlung (Kleinsthäuser unter 100 m² Wohnfläche) konzipiert und vermarktet. Die sieben Grundstücke (ca. 200 m² bis 250 m² groß) der Tiny-House-Siedlung werden vermietet bzw. verpachtet.

Informiert bleiben – Mit dem E-Mail-Verteiler der SEG

Sie wollen wissen wann und wo neue Wohnbaugebiete entstehen und immer auf dem Laufenden bleiben was verfügbare Grundstücke angeht? Dann tragen Sie gerne hier Ihre E-Mailadresse ein. Gerne nehmen wir Sie in unseren Informationsverteiler für Baugrundstücke auf, hierüber werden wir Sie zu den Vermarktungsstarts unserer Baugebiete informieren.