Lindenallee III

Das Baugebiet Lindenallee III als dritte Erweiterung des Baugebiets liegt in etwa 1,5 km Entfernung zur Innenstadt Jülichs. Am ruhigen Feldrand in Richtung des Solarturms und Stetternich gelegen, stehen voraussichtlich im ersten Halbjahr 2024 verschiedene Baugrundstücke für Einfamilienhäuser und Tiny-Houses (nördlicher Bereich) sowie auf der Mischgebietsfläche im Süden für Wohnen, Gewerbe, Arztpraxen, Restaurants oder Kindertageseinrichtungen etc. zur Verfügung.

Alle Bauherren sind – wie bereits im Bauabschnitt II – verpflichtet, eine PV-(Dach-)Anlage in der Größenordnung von min. 5 kWp zu errichten. Eine Vorstellung von dem geplanten Baugebiet bekommen Sie durch die vorläufige Gestaltungsskizze, die erst mit der Baurechtschaffung im Bauleitverfahren (Bebauungsplanänderung) als final anzusehen ist.

Die Kaufpreise sind noch nicht festgelegt.

 

Tiny-House-Siedlung – Kooperation mit der Hochschule Düsseldorf

Wir haben das städtebauliche Konzept für die -im Baugebiet Lindenallee III geplante- Tiny-House-Siedlung nochmals überarbeitet und erweitert. Die nun ca. 17 Grundstücke der Tiny-House-Siedlung werden durchschnittlich ca. 220 m² groß sein und vermietet bzw. verpachtet werden.

Die genauen baulichen Parameter der Tiny-Houses werden im laufenden Bauleitplanverfahren festgesetzt. Sicher ist, dass die Häuser kein Fahrgestell besitzen dürfen und den Vorgaben der EnEV bzw. des GEG entsprechen müssen.

Neben den Grundstücken werden auch Gemeinschaftsflächen geplant. Dazu gehört ein zentraler Parkplatz (mit E-Lademöglichkeiten, Fahrradstellplätzen etc.). Angedacht ist zudem ein Gemeinschaftsraum-/haus. Letzteres wird dabei in Kooperation mit der Hochschule Düsseldorf in Form eines studentischen Planungswettbewerbs geplant.

Anfang 2024 möchten wir mit der Siedlung starten.

Informiert bleiben – Mit dem E-Mail-Verteiler der SEG

Sie wollen wissen wann und wo neue Wohnbaugebiete entstehen und immer auf dem Laufenden bleiben was verfügbare Grundstücke angeht? Dann tragen Sie gerne hier Ihre E-Mailadresse ein. Gerne nehmen wir Sie in unseren Informationsverteiler für Baugrundstücke auf, hierüber werden wir Sie zu den Vermarktungsstarts unserer Baugebiete informieren.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden