Wohnbaugebiete der SEG Jülich

Die SEG Jülich entwickelt und vermarktet als Tochtergesellschaft der Stadt Jülich verschiedene Baugebiete in Jülich. Die Grundstücke werden an bauwillige Interessenten veräußert.

Weitere Informationen zu den einzelnen Baugebieten können Sie den jeweiligen Unterseiten entnehmen.

Alte Fachhochschulfläche

Die alte Fläche der Fachhochschule Aachen -Abteilung Jülich- ist durch den Abriss und Neubau der Fachhochschule an anderer Stelle freigeworden. Im Baugebiet werden, in zwei Bauabschnitte gestaffelt, insgesamt 59 Grundstücke erschlossen.

Lindenallee II

Das Baugebiet Lindenallee II liegt in etwa 1,5 km Entfernung zur Innenstadt. Am ruhigen Feldrand in Richtung Stetternich gelegen, stehen 67 Baugrundstücke zwischen knapp unter 365 m² und bis zu 420 m² für Ein- und Zweifamilienhausbebauungen zur Verfügung.

Lindenallee III

Das Baugebiet Lindenallee III als dritte Erweiterung des Baugebiets liegt in etwa 1,5 km Entfernung zur Innenstadt Jülichs.
Am ruhigen Feldrand in Richtung des Solarturms und Stetternich gelegen, stehen voraussichtlich ab Anfang 2023 45 Baugrundstücke mit einer Größe von 365 m² und bis zu 560 m² für Ein- und Zweifamilienhausbebauungen zur Verfügung.

Sandweg-West

Die Baurechtschaffung befindet sich derzeit in den letzten Schritten. Sobald Baurecht besteht können die Tiefbauarbeiten starten und neben den Straßen die einzelnen Grundstücke so hergerichtet werden, dass sie an die Bauinteressenten*innen vergeben werden können.

Informiert bleiben – Mit dem E-Mail-Verteiler der SEG

Sie wollen wissen wann und wo neue Wohnbaugebiete entstehen und immer auf dem Laufenden bleiben was verfügbare Grundstücke angeht? Dann tragen Sie gerne hier Ihre E-Mailadresse ein. Gerne nehmen wir Sie in unseren Informationsverteiler für Baugrundstücke auf, hierüber werden wir Sie zu den Vermarktungsstarts unserer Baugebiete informieren.

Downloads