Alte Fachhochschulfläche

Die alte Fläche der Fachhochschule Aachen -Abteilung Jülich- ist durch den Abriss und Neubau der Fachhochschule an anderer Stelle freigeworden. Im Baugebiet werden, in zwei Bauabschnitte gestaffelt, insgesamt 59 Grundstücke erschlossen. 

Die vermarktbare Fläche bietet die Chance, ein neues Stadtquartier für das Mittelzentrum Jülich zu entwickeln. Die Bebauung wird dabei vorrangig aus Ein- und Zweifamilienhäusern bestehen. Im westlichen Bereich der Fläche entstehen zudem Grundstücke für hochwertige Mehrfamilienhäuser.

Die Vermarktung der Grundstücke hat bereits begonnen.

Die Vergabe aller Grundstücke erfolgt per Vergabeverfahren (Zufallsprinzip). 
 
Noch nicht registrierte Bauinteressenten können sich direkt an die SEG Jülich wenden.

Bitte nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular.